Black Ibna

Infos

Ibna war eine über Distanzen leistungsgeprüfte polnisch-ägyptische Rappstute, deren Stammbaum zahlreiche Sportpferdevererber enthält. Sie vereinte alte polnische Leistungslinien mit ausgewählten ägyptischen Leistungsträgern. Ihrer prämierten Tochter Israa Al Ghaliya gab sie die Leistungsfähigkeit weiter. Israa lief in 2 Jahren insgesamt 701 Distanzkilometer bis 125 km siegreich und mit Best Condition ausgezeichnet.

Ibnas Vater Khasib ibn Gharbi wurde in Warschau auf der Rennbahn leistungsgeprüft. Vater von Khasib ist der zweifache Bundeschampion im Distanzfahren Hamasa Gharbi. Weiterhin hat Khasib den im Springsport erfolgreichen El Abd und somit ein zweites Mal den Elitehengst Gharib im Pedigree. El Abd ist unter anderem der Vater von Al Azim, der über 6000 Wettkampfkilometer zurücklegte.

Auch der weniger bekannte El Aswad hat mit seiner Tochter Al Haja, die zweite beim Distanzweltcup in Dubai und Dt. Meisterin wurde bewiesen, dass er Ausdauer und Härte vererbt. Zwei weitere Töchter von El Aswad, Madbut und Chafa, legten bereits beide über 2000 Wettkampfkilometer zurück wurden jeweils bestes Pferd Brandenburgs.

Ibnas Mutter Isoka zog regelmäßig Hochzeitskutschen und startete mit der 12-jährigen Tochter der Besitzerin auf Dressurturnieren. Mit dem polnischen Elitehengst Euben steckt auch mütterlicherseits die Vererbung von Leistungsfähigkeit im Blut. Sein Enkel Madaq beispielsweise lief bei den Weltmeisterschaften der Distanzreiter unter Sabrina Arnold auf Platz 11 und landete in der FEI- Rankinglist Riders & Horses 2006 auf Platz 4. Eubens Vater Bandos ist bekannt für seine Nachzucht, die sowohl im Sport als auch im Schauring überaus erfolgreich ist. Seine Tochter Arra gewann das polnische Derby, das Criterium und die Oaks und wurde Polnische Nationalchampionesse sowie Europachampionesse. Bandos Sohn Pepton gehörte zu Polens besten Rennpferdevererbern.

Ibna war eine sehr rittige Stute mit super Nerven. Sie hat Ihre Zuchtstutenprüfung Distanz mit herausragenden Pulswerten in ihrer ersten Distanzsaison 2009 bestanden. Sie war ein Pferd mit unglaublicher innerer Stärke und Kämpfernatur. Eine Freundin sagte mal: Ibna ist eine Königin! Damit meinte sie die souveräne, starke Ausstrahlung der Stute. Ibna verstarb nach der Geburt ihres fünften Fohlens in Folge eines Gebärmutterrisses. Sie hinterlässt u. a. ein Prämienfohlen und eine Prämienstute mit tollen Distanzerfolgen.

CA-frei